" />Unsere AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kostentragung bei Widerruf

Verbraucher haben ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das vor Abgabe der Bestellung und nochmals in Textform belehrt wird. Für die Kostentragung im Rahmen des Widerrufsrechtes gilt:

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.


Allgemeine Geschäftsbedingungen
Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

Übersicht

1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Angebot und Vertragsschluss
4. Vertragstext
5. Widerrufsrecht
6. Preise und Versandkosten
7. Lieferung
8. Zahlung
9. Eigentumsvorbehalt
10. Gewährleistung
11. Anwendbares Recht
12. Umweltschutz / Batterien und Akkus
13. Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG: 

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Sportanglerbedarf Folkert Esen an Verbraucher (§ 13 BGB)
gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zu stande mit:

Sportanglerbedarf Folkert Esen

Folkert Esen
Dorfbogen 2
03099 Kolkwitz

E-Mail: info@folkert-esen.de
Tel. 03553553903
Fax 03553553904

USt.IdNr.: DE 117425294
Steuer Nr.: (Wird auf der Rechnung ausgewiesen)

Inhaber Folkert Esen

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 10:00h bis 18:00h unter der Telefonnummer 0355 3553903 sowie per E-Mail unter stipper@stipper.eu


3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch anklicken des Buttons "kostenpflichtig Bestellen" im letzten Schritt des Bestellvorgangs geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

3.3  Bei der Abgabe eines Angebots über das Online-Bestellformular des Verkäufers wird der Vertragstext vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nach Absendung seiner Bestellung nebst den vorliegenden AGB in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) zugeschickt. Zusätzlich wird der Vertragstext auf der Internetseite des Verkäufers archiviert und kann vom Kunden über sein passwortgeschütztes Kundenkonto unter Angabe der entsprechenden Login-Daten kostenlos abgerufen werden, sofern der Kunde vor Absendung seiner Bestellung ein Kundenkonto im Online-Shop des Verkäufers angelegt hat.

3.4 Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung über das Online-Bestellformular des Verkäufers kann der Kunde mögliche Eingabefehler durch aufmerksames Lesen der auf dem Bildschirm dargestellten Informationen erkennen. Ein wirksames technisches Mittel zur besseren Erkennung von Eingabefehlern kann dabei die Vergrößerungsfunktion des Browsers sein, mit deren Hilfe die Darstellung auf dem Bildschirm vergrößert wird. Seine Eingaben kann der Kunde im Rahmen des elektronischen Bestellprozesses so lange über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren, bis er den den Bestellvorgang abschließenden Button anklickt.

3.4 Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

3.5 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.


4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren Internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und AGB werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertrags Text aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.


5. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person
ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer
selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Frist beginnt nach Abschluss des Vertrags, aber erst, nachdem Sie alle Pflichtangaben nach § 492 Absatz 2 BGB (z.B. Angabe zur Art des Darlehens, Angabe zum Nettodarlehensbetrag (Barzahlungspreis), Angabe zur Vertragslaufzeit) erhalten haben. Sie haben alle Pflichtangaben erhalten, wenn sie in der für Sie bestimmten Ausfertigung Ihres Antrags oder in der für Sie bestimmten Ausfertigung der Vertragsurkunde oder der Vertragsurkunde enthalten sind und Ihnen eine solche Unterlage zur Verfügung gestellt worden ist. Über in den Vertragstext nicht aufgenommene Pflichtangaben können Sie nachträglich auf einem dauerhaften Datenträger informiert werden; die Widerrufsfrist beträgt dann einen Monat. Sie sind mit den nachgeholten Pflichtangaben nochmals auf den Beginn der Widerrufsfrist hinzuweisen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs, wenn die Erklärung auf einem dauerhaften Datenträger (z.B. Brief, Telefax, E-Mail) erfolgt. Der Widerruf ist zu richten an:
GH&EH Folkert Esen
Dorfbogen 2
03099 Kolkwitz
Tel.: 0355 3553903
Fax: 0355 3553904
E-Mail: info@folkert-esen.de

Widerrufsfolgen

Soweit Sie das Teilzahlungsgeschäft bereits geschlossen haben, haben Sie das Teilzahlungsgeschäft spätestens innerhalb von 30 Tagen zu widerrufen und für den Zeitraum zwischen Vertragsschluss und Widerrufserklärung den vereinbarten Sollzins zu entrichten. Die Frist beginnt mit der Absendung der Widerrufserklärung. Für den Zeitraum zwischen Vertragsschluss und Widerrufserklärung ist bei vollständiger Inanspruchnahme des Teilzahlungsgeschäfts pro Tag ein Zinsbetrag in Höhe von 0,25 Euro zu zahlen. Dieser Betrag verringert sich entsprechend, wenn das Teilzahlungsgeschäft nur teilweise in Anspruch genommen wurde. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung


Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts:

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.


Allgemeine Hinweise

1) Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
2) Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück.
3) Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.


6. Preise und Versandkosten

6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise sind in Euro angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

6.2 Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Versand oder unter Liefer- und Versandkosten.

6.3 Die unverbindliche Preisempfehlung (UPE, auch unverbindlicher Verkaufspreis,UVP) ist der Preis, der dem Handel vom Hersteller, Importeur oder Großhändler als Wiederverkaufspreis an den Kunden empfohlen wird. Preis bisher zeigt den UVP oder unseren letzten Verkaufspreis.

7. Lieferung

7.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

7.2 Die Lieferzeit beträgt 2 - 4 Werktage nach Zahlungseingang.
Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Producktsache hin.
Die Lieferzeit, bei einem Kauf mit Ratenzahlung, kann sich durch die Bearbeitungszeit um 2-3 Tage verzögern.

7.3 Wir liefern nicht auf Inseln.

7.4 Die Lieferung der Ware bei Zahlung per Vorkasse erfolgt erst nach Zahlungseingang. Die Abnahme der Ware ist nur gegen Empfangsquittierung möglich. Die Ware wird ausschließlich im versichertem Paket versendet. Bei Nachnahmeversand ist die Annahme der Ware nur gegen Zahlung des Rechnungsbetrages samt Nachnahmegebühr möglich. Der Zahlschein kostet 2 Euro.

7.5 Wir liefern Pakete bis max. 31,5 kg Gesamtgewicht inkl. Verpackung, für 4,95 Euro inkl. 19% MwSt.

7.6 Angelgeräte und Zubehör bis 100,- € Bestellwert liefern wir für 4,95 € inkl. 19% MwSt.
Für Angelruten oder Kescherstöcke in Überlänge bis 1,70 m wird kein Zuschlag erhoben, ab 1,70 m erheben wir einen Sperrgutzuschlag in der Höhe von 5,95 Euro!

7.7 Ab 101,- € Bestellwert liefern wir frei Haus!


7.8 Samstag, Sonntag und Feiertags erfolgt grundsätzlich keine Auslieferung.


8. Zahlung

8.1 Der Rechnungsbetrag wird wahlweise per Vorkasse, Bankeinzug, Kreditkarte (Mastercard oder Visa) Nachnahme oder Rechnung bezahlt. Weitere Einzelheiten (z.B. Zahlungszeitpunkt) erhalten Sie bei Auswahl der jeweiligen Zahlungsart.

8.2 Bei Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung.

8.3 Preisangaben für Endverbraucher im Onlineshop sind Bruttoendpreise und verstehen sich einschließlich der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuersatzes von 19% bzw. 7%.

8.4 Erst nach schriftlicher oder mündlicher Bestätigung Ihrer Bestellung durch Sportanglerbedarf Folkert Esen, können Sie die Zahlung vornehmen. Die Kontodaten werden Ihnen im Rahmen der Bestellbestätigung übermittelt.

8.5  Bei Zahlung mittels einer von PayPal angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: "PayPal"), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full oder - falls der Kunde nicht über ein PayPal-Konto verfügt – unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full.

8.6 Bei Auswahl der Zahlungsart „PayPal Rechnung“ tritt der Verkäufer seine Zahlungsforderung an PayPal ab. Vor Annahme der Abtretungserklärung des Verkäufers führt PayPal unter Verwendung der übermittelten Kundendaten eine Bonitätsprüfung durch. Der Verkäufer behält sich vor, dem Kunden die Zahlungsart „PayPal Rechnung“ im Falle eines negativen Prüfungsergebnisses zu verweigern. Wird die Zahlungsart „PayPal Rechnung“ von PayPal zugelassen, hat der Kunde den Rechnungsbetrag innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an PayPal zu bezahlen, sofern ihm von PayPal kein anderes Zahlungsziel vorgegeben wird. Er kann in diesem Fall nur an PayPal mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Der Verkäufer bleibt jedoch auch im Falle der Forderungsabtretung zuständig für allgemeine Kundenanfragen z. B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung, Retouren, Reklamationen, Widerrufserklärungen und -zusendungen oder Gutschriften. Ergänzend gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Nutzung des Rechnungskaufs von PayPal, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/pui-terms.

8.7 
Zahlung per Lastschrift (PayPal Plus)

Beim Kauf per Lastschrift ist der Zahlbetrag sofort zur Zahlung per Einzug durch unseren externen Partner PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A von dem im Bestellprozess angegebenen Girokonto bei dem dort angegebenen Kreditinstitut (das Girokonto) fällig.

Wichtiger Hinweis: Verwenden Sie bei dieser Zahlart unbedingt Ihren bürgerlichen Namen und aktuelle Meldeadresse. Außerdem müssen Liefer- und Rechnungsadresse identisch sein. Des Weiteren darf auf Ihre Person keine angemahnte Zahlung bei PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A vorliegen.

Weitere Informationen zum Kauf per Lastschrift finden Sie hier https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/pay-online.

8.8 Zahlung per Kreditkarte (PayPal Plus)

Beim Kauf per Kreditkarte ist der Zahlbetrag sofort zur Zahlung per Einzug durch unseren externen Partner PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A von der im Bestellprozess angegebenen Kreditkarte bei dem dort angegebenen Kreditinstitut fällig.

Wichtiger Hinweis: Verwenden Sie bei dieser Zahlart unbedingt Ihren bürgerlichen Namen und aktuelle Meldeadresse. Außerdem müssen Liefer- und Rechnungsadresse identisch sein. Des Weiteren darf auf Ihre Person keine angemahnte Zahlung bei PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A vorliegen.

Weitere Informationen zum Kauf per Kreditkarte finden Sie hier https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/pay-online.

8.9 Ratenzahlung (PayPal Plus)

Bei dem Finanzierungsservice PayPal Ratenkauf bekommen Sie ebenfalls zuerst die Ware. All Ihre Einkäufe werden dann auf einer Rechnung am Ende des nächsten Monats gesammelt. Sie können diese Rechnung dann in flexiblen Raten zahlen, aber auch jederzeit den Gesamtbetrag begleichen.

Weitere Informationen zum Kauf per Ratenkauf finden Sie hier https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/pay-online.

8.10 Zahlung per Sofortüberweisung

sofortüberweisung.de ist ein neues und TÜV-zertifiziertes Online-Zahlungssystem auf Basis des bewährten Online-Bankings mit PIN-/TAN-Eingabe zur sicheren und schnellen Abwicklung Ihrer Online-Käufe. Wir erhalten nach erfolgreicher Sofortüberweisung umgehend eine Bestätigung, dass die Transaktion erfolgreich abgewickelt wurde und können Ihre Bestellung damit sofort bearbeiten und bei lagernden Artikeln umgehend versenden. Die übliche Banklaufzeit von 1-3 Tagen muss somit nicht abgewartet werden.

Mit sofortüberweisung.de bezahlen Sie schnell, einfach und sicher Ihre Einkäufe im Internet. Sie müssen sich nicht registrieren und bezahlen sicher und bequem mit Ihren Online-Banking-Daten.

Der Vorteil für Sie: Wir erhalten im Falle einer von Ihnen getätigten Sofortüberweisung von Ihrer Bank sofort einen elektronischen Zahlungshinweis und können daraufhin auch sofort und noch am selben Tag ihre Bestellung bearbeiten.

Weitere Informationen zu Sofortüberweisung finden Sie hier http://www.payment-network.com/sue_de/kaeuferbereich/start.

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum der Firma Sportanglerbedarf Folkert Esen, Dorfbogen 2, 03099 Kolkwitz.

10. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Im Fall von Mängeln an der Ware wenden Sie sich bitte an: Sportanglerbedarf Folkert Esen, Dorfbogen 2, 03099 Kolkwitz.

Es gibt eine gesetzliche Garantiezeit von 24 Monaten. Bitte bewaren Sie Ihren kaufnachweis auf und senden Sie uns im Reklamationsfall eine Kopie. Die Garantie schließt Material- und Herstellungsfehler, jedoch nicht Verschleiß und unsachgemäßen Gebrauch ein. Beanstandete Geräte werden von uns an die jeweiligen Hersteller oder Großhändler weitergeleitet. Auf die dortige Bearbeitung haben wir leider keinen Einfluss. Bitte legen Sie Ihrer Reklamation eine kurze Notiz über die Art und den Vorfall des Schadens bei.

11. Anwendbares Recht

11.1 Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

11.2  Handelt der Kunde als Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen mit Sitz im Hoheitsgebiet der Bundesrepublik Deutschland, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz des Verkäufers. Hat der Kunde seinen Sitz außerhalb des Hoheitsgebiets der Bundesrepublik Deutschland, so ist der Geschäftssitz des Verkäufers ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag, wenn der Vertrag oder Ansprüche aus dem Vertrag der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Kunden zugerechnet werden können. Der Verkäufer ist in den vorstehenden Fällen jedoch in jedem Fall berechtigt, das Gericht am Sitz des Kunden anzurufen.

12. Umweltschutz / Batterien und Akkus

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien, Akkus oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien oder Akkus enthalten, sind wir verpflichtet, Sie gemäß der Batterieverordnung auf folgendes hinzuweisen:

Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet.

„Hinweise gemäß § 18 Batteriegesetz:
Batterien können nach Gebrauch in der Verkaufsstelle oder in deren unmittelbarer Nähe
unentgeltlich zurückgegeben werden. Sie können die Batterien an uns, wie in der
Anbieterkennzeichung bzw. im Impressum angegeben, zurückschicken. Der Endverbraucher (im
Gesetz: „Endnutzer“) ist zur Rückgabe gebrauchter Batterien gesetzlich verpflichtet. Das Symbol
mit der durchgestrichenen Mülltonne (§ 17 Abs. 1 Batteriegesetz) hat folgende Bedeutung:
Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Die chemischen Zeichen der Metalle
(§ 17 Abs. 3 Batteriegesetz) haben folgende Bedeutung: „Hg“ bedeutet Quecksilber
(Hydrargyrum), „Cd“ bedeutet Cadmium und „Pb“ bedeutet Blei (Plumbum).“

13. Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.